Der Einbaubackofen Mega SHC 4642 N von Neff macht Dampf

In vielen Haushalten wird vergeblich nach einem schönen großen Backofen gesucht. Besonders Singles kommen oft gut mit zwei Herdplatten klar, wobei zur Not gerne auf die Mikrowelle eingesetzt wird. Wer allerdings richtig kochen bzw. backen und braten möchte, kommt nicht um die Anschaffung eines hochwertigen Backofens vorbei. Die Investition ist vielleicht nicht gerade ein Schnäppchen und nimmt in der Küche etwas Platz weg, dafür rentiert sie sich aber schon nach den ersten Einsätzen. Welche Vorteile diese Geräteklasse mitbringt, zeigt sich auch am Beispiel des Neff Mega SHC 4642 N Einbau-Backofens. Dieser kommt in einer schicken Edelstahloptik und dürfte daher auch in einigen Jahren noch ziemlich modern aussehen.

Viel wichtiger als das Aussehen ist aber das Innenleben eines Backofens. Das Neff-Gerät bietet bei 60 cm Standardbreite 67 Liter Volumen und erfüllt zudem die Energieeffizienzklasse A. Die Bedienung der insgesamt 13 Backfunktionen ist ziemlich intuitiv, wobei sich fast alle Bedienrädchen versenken lassen. Da der Einbau Backofen auch die Möglichkeit bietet, mit Dampf zu arbeiten, wurde vom Hersteller ein 5 Liter großer Tank integriert. Dazu gibt es ein EasyClean- und ein Entkalkungsprogramm, wobei sich auch die Rückwand komplett selbstständig reinigt. Neben dem informativem Digitaldisplay gibt es auch eine gut ablesbare Uhr, damit in Sachen Timing beim Kochen nichts schief läuft. Was die Sicherheit betrifft, so gibt es zu der optischen Aufheizkontrolle, eine selbstständige Sicherheitsabschaltung und natürlich eine Kindersicherung. Was der Einbau Backofen SHC 4642 N von Neff noch alles zu bieten hat, kann auf www.elektro-depot.de in Erfahrung gebracht werden. Dieser Anbieter betreibt aber auch ein Ladenlokal in Bochum, wo unter anderem der beschriebene Einbau Backofen in Eigenregie unter die Lupe genommen werden kann.

Der Backofen SHC 4642 N von NeffFoto: (c) Neff

Veröffentlicht unter Allgemein, Backöfen, Dampfgarer, Neff Getagged mit: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>